Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)

Europa und internationale Kompetenzen

EU-Kompetenzen

Europa-Kompetenzen

Die Europäische Union ist ein komplexes System. Für ihr Verständnis und ihre Akzeptanz ist es von zentraler Bedeutung, das Zusammenspiel innerhalb der Europäischen Union sowie zwischen ihr und den Mitgliedstaaten zu verstehen. Nahezu jedes Ressort in der öffentlichen Verwaltung hat zahlreiche Organisationseinheiten, die sich mit der Europäischen Union befassen. Somit sind diesbezügliche Basis- und Fachkenntnisse sowie Verhaltens- und Verhandlungskompetenzen von zentraler Bedeutung.

Seminarangebote zum Thema (Anzeige aller ab heute buchbaren Veranstaltungen) >>>

Die Deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

Ratssaal Brüssel, BAköV © European Union, 2018 ©Philippe Samyn and Partners architects and engineers - lead and design Partner Studio Valle Progettazioni architects Buro Happold engineers ©Colour compositions by Georges Meurant

Im zweiten Halbjahr 2020 übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Gleichzeitig bildet Deutschland bis Ende 2021 mit Portugal und Slowenien die sogenannte Trio-Präsidentschaft. Zur Vorbereitung auf die EU-Präsidentschaft hat die BAköV spezielle Seminare konzipiert, die praxisbezogen die erforderlichen Kompetenzen vermitteln. Dabei arbeiten wir eng mit dem Generalsekretariat des Rates zusammen.

Unser Angebot sowie weitere Informationen zum Thema >>>


Internationale Kompetenzen

Internationale Angelegenheiten

Internationale Kompetenzen gewinnen in einer von Wechselbeziehungen und Globalisierung gekennzeichneten Welt zunehmend an Bedeutung. Ziel unserer Fortbildung ist es daher, Kenntnisse und Fähigkeiten der Bundesbediensteten auf diesem Gebiet zu stärken sowie diese für eine internationale Verwendung zu interessieren und vorzubereiten.
Für ausländische Führungskräfte der Staatsverwaltung bieten wir auf Anfrage spezielle Seminare und Beratungshilfen an.

Seminarangebote zum Thema (Anzeige aller ab heute buchbaren Veranstaltungen) >>>

Deutsch-französischer Studiengang „Master of European Governance and Administration“

Verlinkung zu weiteren Informationen zum Studiengang MEGA

Der postgraduale berufsbegleitende zweijährige Studiengang „Master of European Governance and Administration“ (MEGA) für Verwaltungsangehörige im höheren Dienst wird als deutsch-französisches Gemeinschaftsprojekt seit dem Jahr 2005 zur Vorbereitung auf europäische und internationale Aufgaben durchgeführt.


Nähere Informationen: Master of European Governance and Administration

Weitere Informationen zum Angebot

Wir machen Sie fit für Europa und internationale Beziehungen. Auf unserer Lernplattform unterstützen wir Sie unter der Kategorie Europaqualifikation und internationale Beziehungen.

Copyright © 2010, BAköV. Alle Rechte vorbehalten.