GSB Standardlösung

Wissensmanagement

Im Jahr 2011 hat die Bundesakademie Veranstaltung zum Thema Wissensmanagement eingeführt. In einem dreitägigen Grundseminar bekamen die Teilnehmenden Informationen über die theoretische Grundlagen zum Wissensmanagement und Möglichkeiten der Umsetzung. Seitdem fanden rund 20 Veranstaltungen statt, in denen knapp 300 Personen geschult wurden.
Da das bisherige Grundseminar wegen des zunehmend heterogen Teilnehmerkreises und der damit verbundenen unterschiedlichen Erwartungen nicht mehr zeitgemäß war, wurde das Angebot ab 2016 modularisiert.

  • Im neuen Grundseminar: Wissensmanagement (OR 270, jetzt zweitägig) erhalten die Besucher einen theoretischer Überblick und Hinweise zur ganz konkreten, individuelle Anwendung.
    Zwei darauf aufbauende Seminare ergänzen das Angebot:
  • Im Aufbauseminar: Wissensmanagement für Führungsverantwortliche Wissensmanagement (OR 277) lernen Mitarbeiter mit Führungsfunktion, Wissensmanagement als Zukunfts- und Führungsaufgabe zu begreifen und anhand eines Modells Werkzeuge und Methoden kennen.
  • Das andere Aufbauseminar Wissensmanagement für das Gesamtsystem, prozessorientiertes Wissensmanagement (OR 278) richtet sich an alle, die das Wissen von Mitarbeitern und Kollegen in Gruppen / Referaten / Teams / Abteilungen erheben, speichern, transferieren und nutzen wollen.
    Es stellt auch IT Lösungen / IT Werkzeuge für den Wissensmanagementbereich vor und bewertet individuelle Einsatzmöglichkeiten (best pratice).
  • Darüber hinaus wird ein Erfahrungsaustausch (OR 276) angeboten, in dem ausgewählte Fragen aus dem Bereich Wissensmanagement erörtert werden.

Anzeige aller buchbaren Veranstaltungen in IFOS-Bund >>>

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK