GSB Standardlösung

Sommerakademie 2020 für Bedienstete der Länder und Kommunen

Anfang 06.07.2020
Ende 24.07.2020

Der Fortbildungsgang "IT-Sicherheitsbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung" wird im Rahmen einer "Sommerakademie für IT-Sicherheit" auch 2019 für Bedienstete aus den Bundesländern und Kommunen angeboten.

Während der 3-wöchigen Veranstaltung wird vom 06. - 24.07.2020 in drei Abschnitten das Basiswissen für IT-Sicherheitsbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung vermittelt. Diese Fortbildung bildet die Grundlage zur Erlangung des Zertifikats IT-Sicherheitsbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung - Basis. Ein Besuch einzelner Abschnitte ist möglich.

Die Teilnahme an einzelnen Abschnitten oder an der gesamten Basisfortbildung wird bescheinigt.

Ein Leitfaden, der die Inhalte und das Verfahren des Fortbildungsganges "IT-Sicherheitsbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung" verdeutlicht, steht unter www.bakoev.bund.de/IT-Sicherheitsbeauftragte zur Verfügung. Die dort neben dem Basiskurs genannten weiteren Maßnahmen und Fortbildungsveranstaltungen können von Bediensteten der Länder und Kommunen nur dann in Anspruch genommen werden, wenn freie Platzkapazitäten vorhanden sind, da die Bundesakademie grundsätzlich nur Fortbildungsveranstaltungen für Bundesbedienstete durchführt.

Die Kosten für die Veranstaltungen betragen 120,00 €/Schulungstag. Darin enthalten sind die Kosten für die Seminarunterlagen und das "Handbuch IT-Sicherheitsbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung".

Zahlungsmodalitäten:
Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine Rechnung über den Gesamtbetrag der zu entrichten ist.

Für die Anmeldung verwenden Sie bitte unseren Fortbildungsantrag IT-SiBöV - Basis (Sommerakademie)  (PDF, 106KB, Datei ist nicht barrierefrei). Weitere Informationen zum Inhalt des Seminars finden Sie in unserem Seminarprogramm.


Zur Durchführung von eigenen Schulungsmaßnahmen können die Fortbildungseinrichtungen der Länder/Kommunen das Konzept für den Fortbildungsgang ( Leitfaden ) kostenlos nutzen. Das Handbuch in der aktuellen Fassung kann gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 15,00 €/Teilnehmer erworben werden.

Zertifizierungsmodalitäten für Bedienstete der Länder und Kommunen

Adresse

Haus Boppard der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Rheinallee  23/24
56154 Boppard

Kontakt

Allgemeine Anliegen
Telefon: 0228 / 99 629 - 5500
E-Mail: lg5@bakoev.bund.de

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK