Navigation und Service

Endlich da: Das elektronische Lernprogramm für Beschäftigte der öffentlichen Verwaltung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Niemand soll bei Beschäftigung und Beruf wegen der Merkmale der Rasse, der ethnischen Herkunft, der Religion und Weltanschauung, der Behinderung, des Alters, der sexuellen Identität und des Geschlechts benachteiligt werden. Das ist das Ziel des AGG.

Das elektronische Lernprogramm zum AGG will Ihnen grundlegende Kenntnisse zu den Inhalten des AGG vermitteln. Fragen wie

  • welche Ziele verfolgt das AGG,
  • welche Personen schützt das AGG,
  • welche Benachteiligungsgründe gibt es und
  • was kann ich tun, wenn ich mich als Beschäftigter der öffentlichen Verwaltung benachteiligt fühle,

werden in diesem Modul behandelt.

Nach Durcharbeiten des Moduls und Bestehen des Abschlusstests können Sie sich eine Teilnahmebescheinigung erstellen, diese ausdrucken und/oder speichern.

Das Lernprogramm finden Sie auf dem Fortbildungsportal der Bundesverwaltung (https://lernplattform.intranet.bund.de unter der Rubrik Lernprogramme/Recht und Verwaltung/Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat die Bundesakademie bei der Erstellung des Programms unterstützt. Vielen Dank dafür! 

Wir wünschen viel Erfolg beim Lernen.

 Ihre Bundesakademie

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK