GSB Standardlösung

Wir über uns

Die Bundesakademie für öffentliche Verwaltung stellt sich vor.

Zeichnung des Gebäudes in Brühl Zeichnung des Gebäudes in Brühl Zeichnung des Gebäudes in Brühl

Als zentrale ressortübergreifende Fortbildungseinrichtung des Bundes und Qualifizierungsdienstleister für alle Bundesbehörden hat die Bundesakademie für öffentliche Verwaltung die Aufgabe dazu beizutragen, die Leistungsfähigkeit der Bundesverwaltung zu erhalten und kontinuierlich zu verbessern sowie die Politik zu unterstützen.

Sie wurde 1969 gegründet und ist organisatorisch ein verselbständigter Teil des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.

Die Bundesakademie hat Ihren Hauptsitz in Brühl/Rheinland.

Wir haben die Aufgabe, die Angehörigen der Bundesverwaltung praxisnah fortzubilden.

Dabei arbeiten wir eng mit Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen und werden in unserer Arbeit von einem Beirat fachlich beraten.

Als Orientierungshilfe für unsere Arbeit haben wir uns ein Leitbild gegeben.

Wir beschäftigen Dozentinnen und Dozenten, die als Verwaltungspraktiker/-innen, Wissenschaftler/-innen oder freiberufliche Trainer/-innen ein Höchstmaß an Qualität in der beruflichen Weiterbildung bieten.

Organisatorisch ist die BAköV in 5 Lehrgruppen gegliedert und wird von ihrem Präsidenten geleitet.

Unsere Fortbildungveranstaltungen führen wir im Wesentlichen an drei Haupt- und drei Nebenstandorten durch.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK